Masive Trackalarm - diese Woche 24.09.2018 - 20:13

In dieser Woche gibts massive Trance - zumindest wenn es nach unseren zwei besonderen Tracks der Woche geht.

Sean Matthews ist relativ neu dabei als Produzent von coolem Trance - und schon bei FSOE aktiv. Seine Massive Tracklarm in dieser Woche heisst Sweet Melody.

Der zweite Massive Trackalarm kommt von Cirian McAuley - schon fast ein alter Hase - der gerade 2017 und 2018 immer mehr von seinem Talent und seinem besonderen Trance Sound überzeugt. Sein Track Titanic, inspirert von dem tragischen Schiffsunglück Anfang des 20. Jahrhunderts - hört ihr diese Woche öfters auf jenny.fm

Masive Trackalarm - diese Woche More Infos

Amerikas bester Deejay: Boris! 23.09.2018 - 18:08

Am Dienstag gibt es direkt aus New York - Boris - als Gast in der AlBird's Ballroom Show.

Es gibt Übernacht-Entdeckungen, und dann ist da Boris. Geprägt an den Deejay-Pulten von New York lernte der aus Rusland stammende Boris das DJ-ing vor der anspruchsvollsten Crowd der Welt, und entwickelte einen 7. Sinn was einen Dacefloor zu einer synchronen Bewegung veranlasst - ob für eine Stunde oder eine ganze Nacht. Er war Resident in jedem der wichtigsten New Yorker Clubs (Inkl. Pacha, Crobar und Roxy) und erhielt zahlreiche Auszeichnungen wie den Club World Award, Amerikas Bester Deejay. Und ja er produziert auch eigenes.

Dienstag ab 19:00 Uhr auf jenny.fm

Amerikas bester Deejay: Boris! More Infos

Sunny Lax zu Gast 21.09.2018 - 07:45

Am Samstag um 20:00 Uhr nach Heavens Gate ist Sunny Lax zu Gast auf jenny.fm. Sunny Lax ist ein ungarischer Trance-DJ und -Produzent. Er begann bereits im Alter von 13 Jahren Musik zu produzieren. Nachdem er in Ungarn erfolgreich an einigen Remix-Wettbewerben teilnahm, entschied er sich, eine seiner Produktionen, P.U.M.A., an verschiedene Musiklabels zu senden. Zu seinem Erfreuen entschied sich Anjunabeats den Song auf ihrem Label zu veröffentlichen. Im Februar 2006 erschien mit "P.U.M.A. / Cassiopeia" Márton's erste Produktion bei Anjunabeats und wurde von vielen angesehenen DJs wie Paul van Dyk und Armin van Buuren gespielt. Seither hat er schon über 10 Songs produziert und mehrheitlich bei Anjunabeats veröffentlicht. Präsentiert wird der Gast-Mix von Simon McCann und seinem Cohesion Radio.

Sunny Lax zu Gast More Infos

Ian Axide - Techno - auf jenny.fm 17.09.2018 - 21:40

Techno Dj aus London, Produzent und Labelchef von Emphatic Records.
In Spanien geboren, Ian Axudes Dj-Karriere beginnt 1999. Beeinflusst zunächst von den Techno-Rhythmen Berlins. Und seine Sounds gibts es morgen ab 18:00 auf jenny.fm - zu gast bei Cristian Varela.


Ian Oxide, der ursprünglich aus dem Nordwest-Spanischen kommt und heute in London lebt, ist bekannt als DJ, Produzent und Labelchef. Sein Markenzeichen ist eine konstante Trip-Rotation, die den Großteil seiner Inspiration und seinen Einfluss aus der Techno-Underground-Szene zieht.

In den späten 90ern hat Ian seine Fähigkeiten als häufiger Dj in verschiedenen Clubs in seiner trüben und Küstenstadt verfeinert. In all diesen Erfahrungen bedeutete ein tiefes Verständnis für Tanzmusik und seine Liebe zu den Underground-Rhythmen, dass er seinen Techno-Musik-Geschmack auf Vinyls mit seinem Label Emphatic Records übersetzte, wo man auch erstklassige Künstler-Kollaborationen finden kann. Die Wirkung seiner Tracks erlaubte es Ian, die Turntables mit DJs der Klasse zu teilen, wie Jeff Mills, Ben Sims, A. Kowalski, Luke Slater, Oscar Mulero, James Ruskin und vielen anderen, die auf nationaler und internationaler Ebene anerkannt sind.

Zur Zeit ist Ian Miteigentümer / Schöpfer des renommierten Vinyllabels Black Codes Experiments in Zusammenarbeit mit Cristian Varela und ist auch bestrebt, eine Prise seines eigenen Sounds bei verschiedenen kommenden aufregenden Projekten hinzuzufügen.

Ian Axide - Techno - auf jenny.fm More Infos

«3536373839»
 

 

 

 
 
 
 
 
Facebook
Google Plus
Twitter
Whatsapp