Heute als Gast: Gabriel and Dresden 15.09.2020 - 11:22

Heute um 19:00 Uhr kommt auf jenny.fm die Radioshow Open House von Randy Seidman direkt aus den USA. Und Randy hat in diesem Monat im zweiten Teil ab 20:00 Uhr Gabriel & Dresden zu Gast.

Sie schlossen sich 2001 zusammen und haben sich seitdem unter anderem durchRemixe einen Namen gemacht. Neben Dance-Titeln wie Tiëstos In My Memory oder Above & Beyonds No One On Earth remixten sie auch viele Pop-Titel, unter anderem von Dido (Don't Leave Home), Jewel (Intuition, Serve The Ego), Dave Gahan (I Need You), Sarah McLachlan (Fallen), New Order (Someone Like You) und Britney Spears/Madonna (Me Against The Music). In ihren DJ-Sets spielen Gabriel & Dresden einen Mix aus Progressive Trance und House. 2005 gründeten die beiden das Label Organzied Nature auf dem sie vor allem ihre eigene Musik veröffentlichen.

2002 erschien Gabriel & Dresdens erste Single Lament bei Saw Recordings in den USA. 2004 haben sie ihre erste Mix-CD Bloom veröffentlicht. Anfang 2005 wurde die Single Arcadia veröffentlicht. Am Ende desselben Jahres kam der zusammen mit Markus Schulz und Departure produzierte Track Without Your Near bei Coldharbour Recordings auf den Markt. Ebenfalls 2005 produzierten Gabriel & Dresden zusammen mit Armin van Buuren den Track Zocalo, welcher auf Armin van Buurens Album Shivers erschienen ist. Im Sommer 2006 veröffentlichte das Duo ihr erstes Studio-Album mit dem Titel Gabriel & Dresden. Im selben Jahr erschienen auch Tracking Treasure Down und Dangerous Power. Am 26. Oktober 2007 erschien die Compilation Toolroom Knights Vol. 2 welche von Gabriel & Dresden gemixt wurde.

Im Jahr 2008 trennten sich Dresden und Garbriel. Dies erfolgte, da das Duo sich in unterschiedliche Richtungen weiterentwickeln wollte. Bei einem Festival in Hollywood am 1. Januar 2011 traten Dave Dresden und Josh Gabriel wieder zusammen auf. Im April 2011 wurde das Projekt reaktiviert.

Am 20. Februar 2012 erschien der Track No Reservations auf dem Label Organized Nature. Diesen Track produzierten Gabriel & Dresden zusammen mit dem Dubstep-Duo Secret Panda  Society. Daraufhin folgten die Tracks Arcadia (2012), Play It Back (2012) und  Shatter (2013).

2016 starteten Josh und Dave ein Kickstarter-Projekt um ein neues Album zu ermöglichen. Währenddessen begannen sie erneut gemeinsam auf Events aufzulegen. Im Dezember 2017 erschien schließlich das neue Album The Only Road unter dem Label Anjunabeats

 

Heute als Gast: Gabriel and Dresden More Infos

Neue Show - ab Samstag immer 17:00 Uhr 11.09.2020 - 19:42

Neue Show ab morgen auf jenny.fm. Immer Samstags gibts um 17:00 Uhr - zwei Stunden lang präsentier Dean Zlato das beste an neuem Techno. Und jedesmal mit einem einstündigen Gastmix. Einschalten....

Neue Show - ab Samstag immer 17:00 Uhr More Infos

Just Schreck - classic special 29.08.2020 - 19:49

Am Sonntag ab 13:00 Uhr nimmt euch Frank Schreck mit auf einen Trip in die Vergangenheit! Musik aus den 1990ern und 0er Jahren. Mit dabei Gouryella, Deep Swink, Ben Klock, D-Shake, Tiesto, Loafer, Humate, Commander Tom und viele mehr!

Just Schreck - classic special More Infos

Christian Smith zu Gast bei Mladen 28.08.2020 - 19:36

Christian Smith ist hier! Ja er hat seine eigene Show am Sonntag - aber das reicht uns nicht - auch Mladen Tomic will mehr. Mladen hat ihn als Gast in seine Show Get Connected eingeladen. Eine Stunde lang Techno on the Decks. Samstag 23:00 Uhr auf jenny.fm!

Christian Smith zu Gast bei Mladen More Infos

Narel gibt sein Debut 28.08.2020 - 19:29

Am Sonntag um 20:00 Uhr gibt Narel sein Debut bei den Bonzai Basik Beats auf jenny.fm. Narel aka Nick Simmons stammt aus Australien und  produziert seit 22 Jahren Musik, 9 davon mit Veröffentlichungen auf verschiedenen Plattenlabels wie Bonzai Progressive, Perfecto, Mistique, Forescape Digital und anderen.Tracks und Remixe in seiner Show am Sonntag stammen von Michael A, Hernan Cattaneo und Sound Exile, Davi, Ezequiel Arias, Vitaly Shtrum, Blufeld und Nikko Mavridis, Huminal, Katsis Torrau, Loafer, Marc Romboy, Mat Zo, Jerome Isma-Ae und Alastor, Remy und Roland Klinkenberg und mehr.

Narel gibt sein Debut More Infos

«1121234»

 

 


 

 

Diese Seite wurde mit dem W-P ® CMS Portal V2.50.9 erstellt.
Weitere Informationen erhalten Sie auf web-php.de

Facebook
Google Plus
Twitter
Whatsapp

Weitere Informationen erhalten Sie auf w-p-mobile.de